Katrin Ofner ist nach wie vor sehr zufrieden

Die österreichische Skicrosserin Katrin Ofner hat sich im FOCUS Augenlaserzentrum im Sommer 2016 ihre Fehlsichtigkeit korrigieren lassen und ist nach wie vor sehr zufrieden. Beim letzten Fotoshooting für unsere neuen Broschüren ist dieses Foto entstanden, welches sie auch daran erinnert, wie sie die Tage nach dem Eingriff immer noch automatisch zu ihrer Brille griff. Seitdem startet sie mit klarer Sicht und einem Schmunzeln in den Tag.
Für sie als Sportlerin bedeutete dieser Eingriff nicht nur eine Steigerung der Lebensqualität, sondern auch eine Erleichterung auf schwierigen Pisten. Bei nicht optimalen Lichtverhältnissen erkennt sie jetzt die Konturen besser.
Wir freuen uns, ihr als Sportlerin aber auch privat vollen Durchblick verschafft zu haben.